Firmenprofil

Die Gesellschaft UNIKOL GmbH wurde am 17. Juni 1993 durch die Eintragung ins Kreishandelsgericht in Ostrava als Gesellschaft mit Gegenstand der Tätigkeit im Wareneinkauf, Verkauf und Vermittlungstätigkeit gegründet. Seit Anfang spezialisiert sich die Gesellschaft auf Verkauf von Rollen- und Gleitlager und das dazugehörige Zubehör. Diese Komponenten werden für Rollenlagerungen in Maschinen, Geräten und Anlagen in allen Industriebranchen benutzt.

UNIKOL wurde kapitalmässig im Jahre 1995 dank Majoritätsanteilabkauf vom derzeitigen Eigentümer – Herr Stanislav Nebaznivý verstärkt. In der heutigen Zeit erreicht die Gesellschaft einen Jahresumsatz in Höhe von 200 Mio CZK.

Aufgrund des Kundenzahlanstieges in Tschechien hat UNIKOL Ihre Filiale im Jahre 1998 in Nymburk, im Jahre 2002 in Kolín, im Jahre 2004 in Pilsen und die letzte Filiale im Jahre 2009 in Brünn eröffnet.

Die Gesellschaft ist berechtigter Verkäufer der grössten deutschen, amerikanischen und japanischen Rollenlagerherstellers FAG, INA, KRW, SLF und ein Direktverkäufer von LOCTITE, OPTIBELT, MORAVIAN CHAINS, MATERSIL und TIMKEN. Zugleich ist UNIKOL ein Direktverkäufer der tschechischen und slowakischen Herstellers, wie ZVL Slovakia, ZKL Praha, ZVL Prešov, ZVL Skalica und Segnor Budyne.
UNIKOL, s.r.o.
Prodej kluzných ložisek
Prodej kluzných ložisek
Prodej kluzných ložisek
UNIKOL, s.r.o.
Poděbradská 246, 28802 Nymburk
+420 325 515 929, nymburk@unikol.cz

Copyright © 2019 by UNIKOL, s.r.o. | realizace Regional